Schuljahr 2017/18

Schulbeginn 2017/18

 

Eine stimmige Eröffnungsfeier in der Kirche mit Elisabeth Fasching und P. Markus verschönerte unser Wiedersehen für das kommende Schuljahr. Vorfreude und ein bisschen Spannung war bei allen Schülern und auch bei den zahlreich erschienenen Eltern spürbar, bei den Schulanfängern merkte man auch etwas Nervosität und Unsicherheit. Am Ende der Feier überwogen aber Freude, Neugier und Vertrauen. 15 Mädchen und 7 Knaben begannen heute ihre VS- Laufbahn. Unterrichtet werden die 22 Kinder von Fr. Pamela Zweckmair, die schon in den Ferien Vorarbeiten geleistet und das Klassenzimmer nett ausgestaltet hatte. Sie wird mit Engagement und Einfühlungsvermögen das nötige Vertrauen für ein angenehmes Klassenklima und eine pädagogisch anspruchsvolle Lernumgebung sorgen. Viel Schönes, viel Freude und nicht zuletzt viel Erfolg unseren Schulanfängern!

 

Schulgarten 12. September

Haltungs- und Bewegungsturnen

 

An fünf Vormittagen nutzten wir das Angebot- wie schon in den Jahren davor- durch professionelle Unterstützung die körperliche Fitness, das Körperbewusstsein, die Koordination und die die Grobmotorik unserer Schüler zu fördern. Seit heuer ist Mag. Wolfgang Baierl aus Kirchdorf unser „Mentor“. Spannend und abwechslungsreich gestaltet waren seine Unterrichtseinheiten ein motivierendes Highlight. (Auch für uns Lehrer ;-)) Fachwissen, ein respektvoller Zugang zu den Schülern, seine strukturierten und vielseitigen Angebote und nicht zuletzt körperliche Fitness machten seine Stunden zu einem Erlebnis.

 

 

Weihnachtsbasteln 180122017

 

Ein ganzer Vormittag wurde der kreativen Entfaltung der Schüler gewidmet. Zehn Bastel- und Malstationen konnten je nach Interesse und Arbeitstempo besucht werden. Zwischendurch gab es Jause, Kekse und Kinderpunsch. Die Unterstützung durch Eltern erleichterte die Organisation. Ein herzliches Dankeschön.

 

Nikolausbesuch am 06. Dezember

 

Keine Überraschung- am 6. Dezember hat Nikolaus Namenstag und jedes Jahr besucht er uns. Die Schüler bereiteten ihm einen festlichen Empfang mit Liedern, Instrumentalmusik, Gedichten und kurzen Lesungen. Danke an Hermi Baumschlager für die nette Geschichte! Die Nikolaussackerl vom Elternverein sind auch schon Tradition. DANKE an den Elternverein und den „Nikolaus“ Karlheinz Kothgaßner.

 

Weihnachtsfeier am 22. Dezember

 

Etliche Vorbereitungs- und Probestunden waren notwendig, um unsere stimmige und nette Weihnachtsfeier zu gestalten. Im Sinne des „Gesamtunterrichts“ wurde gesungen, gelesen, auswendig gelernt, gemalt, gebastelt, Instrumentalmusik geübt und die „Präsentation“ einstudiert. Solovorträge, Gruppen- und Klassendarbietungen brachten Abwechslung, beachtliches Niveau und eine beinahe andächtige Stimmung in Ruhe und Harmonie.

 

Kinobesuch

 

Zwiespältig fielen die Reaktionen auf den Film „Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“ aus. Jedenfalls erlebte man die kuriose Verwandlung eines Lehrers in einen Frosch und die seines Direktors in einen Storch. Eine Nahrungskette wurde angedeutet- Fliege- Frosch- Storch. Fliegen wurden gefressen und ein Frosch als Opfer half bei der Rückverwandlung von Direktor Storch, aber eben nicht der Lehrerfrosch. Schlussendlich- Liebesglück für den „Frosch“ und ab in den Tiergarten mit dem „Storch“!

 

DANKE an den Elternverein für die Übernahme der Buskosten!

Musical- „In 80 Tagen um die Welt“

 

Am 24.01.2018 fuhr die VS Inzersdorf nach Linz ins Brucknerhaus, um sich das Musical „In 80 Tagen um die Welt“ anzusehen. Es war ein sehr großer Saal, in dem auch andere Schüler saßen, um sich das Theater anzuschauen. Es ging um einen jungen Mann namens Phileas Fogg, der eine Wette darüber abschloss, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Er musste mit seinem Diener Passepartout viele Hindernisse überwinden, und währenddessen verliebte er sich in eine indische Prinzessin. Der Detektiv Fix verdächtigte den jungen Mann, einen Bankraub in London verübt zu haben. Er wurde fest genommen, aber schon nach kurzer Zeit wieder frei gelassen, weil der wirkliche Täter gefasst wurde. Am Ende gewann er die Wette, heiratete die Prinzessin und alle waren glücklich. Das Musical hat uns allen sehr gut gefallen. (Raffaela R. und Melanie S.)

 

Schulfreie Tage und Ferien im Schuljahr 2021/22

Mo, 25.10.2021 autonom schulfrei

 

Lehrerfortbildung:

Mo, 27.9.2021- Unterrichtsende um 11:40 Uhr

 

Herbstferien:

Di, 26.10.2021– Di, 2.11.2020

Generalversammlung der Lehrer:

voraussichtlich Mi, 1.12.2021

 

 

Mariä Empfängnis:

Do, 8.12.2021

 

Weihnachtsferien:

Fr, 24.12.2021 – Fr 07.01.2021

 

Semesterferien:

Mo, 21.02.2022 – Fr, 25.02.2022

 

Osterferien:

Mo, 11.04.2022 – Mo, 18.04.2022

 

Oö. Landespatron Hl. Florian:

Mi, 4.5.2022

 

Langes Wochenende mit Christi Himmelfahrt:

Do,  26.5.2022 bis 29.5.2022

 

Langes Wochenende mit Fronleichnam:

Do, 16.6.2022 bis 19. Juni 2022

 

Sommerferienbeginn: Freitag, 8.Juli 2022 nach der Zeugnisverteilung

 

 

 

Elterngespräche finden aufgrund der aktuellen Situation nur nach individueller Vereinbarung mit den Lehrerinnen statt.

Wir bitten um Verständnis.