Umweltprojekt der 3. Klasse

Bäume fürs Klima!

Im Rahmen unseres Sachunterrichtsschwerpunktes hatten wir im März einen Pflanzversuch gestartet: Wir legten Eicheln in kleine Tontöpfe, weil wir herausfinden wollten, ob das wirklich klappen würde, aus den kleinen Eicheln Bäume großzuziehen. Wir staunten nicht schlecht, als nach ein paar Wochen die ersten Triebe zu sehen waren! Wir kümmerten uns sehr verlässlich um unsere kleinen Pflänzchen und siehe da: Mittlerweile haben wir schon richtig kleine Baby-Eichen auf unserer Fensterbank in der Klasse stehen. In den nächsten Wochen werden wir damit beschäftigt sein, die kleinen Bäumchen in der Natur einzupflanzen. Dieses Projekt liegt den Kindern sehr am Herzen. Wir freuen uns, falls noch jemand Platz für ein Bäumchen bei uns meldet.

 

Umweltschutz geht uns alle an!

Verärgert durch den Müll am Spielplatz und rund um die Schule und motiviert durch einen Umweltbeitrag im Deutschbuch, beschlossen wir, Umweltschutz-Plakate für unsere Gemeinde zu gestalten. Die Kinder überlegten, was ihnen in unserem Ort am wichtigsten ist. Ein großes Anliegen ist, dass die Kinder und Jugendlichen aufhören, Müll auf dem Spielplatz liegen zu lassen. Besonders freuen würde es die Kinder, wenn die Erwachsenen ihren Müll auf dem Müllsammelplatz richtig entsorgen. Mit viel Liebe gestalteten sie bunte Plakate, die die Menschen wieder daran erinnern sollen, unseren Ort sauber zu halten. Frau Amtsleiterin Andrea Pöllhuber hängte die Plakate für uns im Ort auf. Als Belohnung für unsere Mühe bekamen wir von Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner ein kleines Bäumchen für unseren Vorplatz und ein Eis geschenkt. Nun hoffen wir, dass alle mithelfen, unseren Ort sauber zu halten! Danke, dass auch du mithilfst!

 

Hui statt Pfui!

Am 21. April waren wir gemeinsam mit unserer Frau Lehrerin Müll sammeln. Bevor wir starteten,  bekamen wir Handschuhe und Müllsäcke und besprachen unseren Weg. Nun legten wir los! Voll motiviert säuberten wir den Spielplatz, den Müllsammelplatz und den Bereich der Ortsmitte. Wir alle waren schockiert, dass so viel Müll herumlag. Anschließend marschierten wir den Inslinggraben hinauf und trafen unsere Leseoma. Wir freuten uns sehr, sie wieder zu sehen und machten eine kleine Pause. Gestärkt spazierten wir weiter und durften im Garten eines Schulfreundes Meerschweinchen besichtigen. Danach wanderten wir die Bundesstraße entlang bis zur Römerstraße, wo wir leider auch sehr viel Müll am Straßenrand und im Graben fanden. Zuletzt spazierten wir die Römerstraße hinunter. Als Überraschung bekamen wir ein Freiluft-Trommelkonzert von Frau Lehrerin und ihrem Vater, Herrn Stöckler. Am Ende liefen wir in die Schule zurück. Wir hatten vier Säcke gefüllt und waren stolz, dass wir etwas für unsere Umwelt getan haben.

 

 

Wir wünschen allen Eltern und Kindern der Volksschule Inzersdorf schöne und erholsame Semesterferien!

 

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit euch allen am Montag, 15.2.2021! 

Am Faschingsdienstag dürfen alle Kinder verkleidet in die Schule kommen! 

Anleitung zum Selbsttest: So geht´s

Aktuelle Infos zum Schulbetrieb

IN DIESEM LINK FINDEN SIE DEN BRIEF DES BILDUNGSMINISTERS VOM 9. JÄNNER

 

 

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/selbsttest.html

 

 

Wir wünschen allen Eltern und Kindern ein friedvolles und herzerwärmendes Weihnachtsfest!

Erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Hurra, hurra, der Schnee ist da!

Endlich konnten wir unsere Bäume nach dem Lockdown fertigmalen.

Und weil es so schön schneite draußen, wurden aus den geplanten Herbstbäumen in der 3. Klasse spontan Winterbäume.

Danke, lieber Nikolaus!

Am 7. Dezember wurden wir vom Elternverein mit toll gefüllten Nikolaussackerln beschenkt. Leider konnte uns diesmal der "echte" Nikolaus nicht besuchen. Trotzdem freuten wir uns sehr über die netten Kleinigkeiten. Danke schööööön!!!!

Infos zu den aktuellen Coronamaßnahmen zum Nachlesen

 

Der Schulbetrieb ab 17. November 2020 (bmbwf.gv.at)

Infos zur Gurgelstudie zum Download

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Wir starten voller Zuversicht in den Herbst und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit in der Schulgemeinschaft! 

 

Vor allem den Kindern der 1. Klasse wünschen wir einen tollen Start in die Volksschulzeit! 

Ein Rückblick ins vergangene Schuljahr...

Klimatag mit dem Elternverein

Am Montag, 5. Juli hatten die Kinder viel Spaß beim tollen Aktionstag zum Thema Klimaschutz , den der Elternverein organisert hatte. Viele Stationen warteten auf die Kinder. Begeistert absolvierten die Kleingruppen ein Thema nach dem anderen. Es gab selbstgebackenes Brot, A2 Milch aus Inzersdorf und selbstgerührtes Eis zu verkosten. Auch regionales Obst und Gemüse wurde vernascht. Die Kinder lernten vieles über klimafreundliches Konsumverhalten, Klimaschutz, Sonnenenergien und sogar die Bedeutung der Jagd. An der Bastelstation durften sich die Kinder Windräder basteln.

 

Ein herzliches Dankeschön an den Elternverein für den tollen Vormittag!

Hallo liebe Kinder und Eltern der VS Inzersdorf!

Achtung! Achtung! Achtung!

 

Sie erreichen die Direktion von 7.35 bis 12.45 Uhr unter folgender Nummer:

 

07582 81518-40 Direktion

07582 81518-41 Lehrerzimmer

 

Auch per e-mail sind wir erreichbar:

 

s409061@schule-ooe.at

 

Wichtige Oups-Botschaft

Hier der aktuelle Fragebogen zum Download!

Elternfragebogen Mai
Elternfragebogen_ Fernunterricht Mai (1)
Adobe Acrobat Dokument 243.0 KB

Direktion Notfall-Kontaktnummer neu:

Home-schooling Pinnwand

Noch ein letzter Gruß aus der home-schooling Zeit von NIcole aus der 3. Klasse :-)

Dienstag, 28. April 2020

Grüße von Lea aus der 3. Klasse

Sie hat fleißig gelernt, gebacken und für euch tolle Grußfotos gemacht! :-)

Melinas Schildkröte, 3. Klasse

Finn, 2, Klasse rechnet die 6er Reihe mit Legosteinen

Stein-Schildkröte von Selina E., 2. Klasse

Lieber Tobias!

Wir wünschen dir alles Gute zum Geburtstag!

Lea, 4. Klasse, experimentiert mit einre Lupe und der Sonne. Sie versucht ihren Namen in das Holzbrett zu brennen. Und der Pool ist schon für den Sommer bereit.

Montag, 20. April 2020

Julia Zorn, 3. Klasse

Mittwoch, 15. April 2020

Lea und Denise 

Leonie und Tobias

Dienstag, 31. März 2020

Liebe Nadja! Wir wünschen dir alles Gute zu deinem Geburtstag!

Ostern kommt! Selina E., 2. Klasse

Raphaels Gartenplan, 2. Klasse

Eine Brieffreundschaft entsteht, Victoria 2. Klasse

 

Freitag, 27. März 2020

Max, 4. Klasse, unterwegs mit dem Gabelstapler

Lea, 4.Klasse, erhält beim Lernen Unterstützung ihres Bruders

Mittwoch, 25. März 2020

Kurti und Felix genießen beim Lernen die frische Luft. Versuch mittels Klatschbild die Symmetrieachse zu erklären. Kurti, 4. Klasse, und Felix, 2. Klasse

Sinas kreative Torte plus Burger, 2. Klasse

Montag, 24. März 2020

Tobias, 4. Klasse

So schaut bei ihm Freizeit aus ;)

Alissa und Nadja, beide 4. Klasse, sind fleißig am Arbeiten

Freitag, 20. März 2020

Klara, 1. Klasse

Mittwoch, 18. März 2020

Niklas W., 2. Klasse

Victoria, 2. Klasse

Dienstag, 17. März 2020

Sina, Bastelidee der 2. Klasse

Niklas, Experiment der 2. Klasse

Guten Start ins Home-Schooling!

Danke liebe Eltern, dass Sie mit der privaten Betreuung Ihrer Kinder für unser aller Gesundheit einen wichtigen Beitrag leisten. Wir Lehrerinnen haben uns bemüht, die Kinder so sanft und organisiert wie möglich in das häusliche Lernen zu schubsen. Dabei musste es allerdings recht schnell gehen, und so ist manches vielleicht nicht ganz perfekt. Auch für uns ist dies alles eine große Herausforderung und wir geben unser Bestes, damit Sie sich in dieser Zeit nicht alleingelassen fühlen. 

 

Liebe Kinder!

Bitte bleibt mit uns in der von uns angebotenen Form in Kontakt. Haltet uns auf dem Laufenden, fragt nach, berichtet und bereichert mit eigenen Ideen, wenn ihr Lust habt.

Wir freuen uns über Fotos und stellen sie, wenn ihr wollt hier auf die Homepage. Dann seht ihr auch, was die Kinder aus den anderen Klassen so machen.

 

Liebe Grüße 

Euer VS-Team 

 

Wichtige Mitteilung aus dem Bundesministerium vom 13.3.2020!

Fernbleiben von der Schule schon ab 16.3. 2020 möglich!

Für uns ist es nun besonders wichtig zu wissen, mit wie vielen Kindern wir in der nächsten Zeit rechnen müssen. Bitte um dringende Bekanntgabe per e-mail unter s409061@schule-ooe.at oder telefonisch ab Montag 7.20 Uhr unter: 07582/37564.

Danke für die Zusammenarbeit und alles Gute

Das VS-Team

Einige Wochen lang wurde in der Schule fleißig gesungen, geprobt und gebastelt für unsere Weihnachtsfeier am 20. Dezember im Turnsaal der Volksschule. Alle Kinder der Schule führten erstmals ein gemeinsames Weihnachts-Musical auf. Einige Kinder der 3. Klasse spielten dabei die Hauptrollen und wurden von unserem Chor begleitet. Jede Klasse hatte außerdem einige Wochen lang weihnachtliche Werkstücke für unseren beeindruckenden Weihnachtsmarkt hergestellt.  Zu unserer großen Freude nahmen sich viele Eltern und Verwandte Zeit bei unserer Feier dabei zu sein.  Ein herzliches Dankeschön für die großzügigen Spenden! Ein großer Dank gilt Herrn Thomas Pöllhuber, der unsere Veranstaltung mit professioneller Tontechnik unterstützte. Auch beim Elternverein möchten wir uns bedanken für die tolle Verköstigung der BesucherInnen.

 

Haltungsturnen

 

In den letzten fünf Wochen vor Weihnachten stand im Turnunterricht aller Klassen mittwochs immer etwas ganz Besonderes für die Kinder am Programm. Mag. Wolfgang Baierl kam zum Haltungsturnen und zeigte jeder Klasse in sehr vielfältig gestalteten Turnstunden, wie man sich durch richtiges Bewegen gesund und fit hält. Er begeisterte die Schüler durch verschiedenste Stationen und Bewegungsparcours. Sehr kindgerecht wurde außerdem die Funktion der Wirbelsäule erklärt. Abwechslungsreiche Spiele zwischendurch machten den Kindern großen Spaß. DANKE nochmal für die tolle Zeit!

 

Advent in der Volksschule

 

Der Beginn der Adventzeit wurde wieder feierlich von unserer Religionslehrerin Elrosa Fasching und Pater Markus mit der Adventkranzweihe eingeleitet. Es wurden gemeinsam Lieder gesungen und die erste Kerze an den Adventkränzen entzündet.

 

Am 6. Dezember feierte die ganze Schule Nikolaus. Alle Klassen leisteten einen Beitrag, es wurden Nikololieder gesungen, die Legende vom Nikolaus erzählt und es gab ein Lesetheater mit musikalischer Unterstützung. Der Nikolaus sprach auch wieder einige Worte zu den Kindern und verteilte zum Schluss die Sackerl, die wieder liebevoll von fleißigen Helferinnen des Elternvereins gepackt wurden. Ein großes Dankeschön dafür.

 

Dieses Jahr beteiligten wir uns auch wieder an der Aktion der Landlerhilfe „Christkindl in der Schuhschachtel“. Es konnten 17 Weihnachtspackerl übergeben werden. Danke fürs Mitmachen und Frau Schedlberger für den Transport zur Sammelstelle.

 

Besuch des Musicals „Peter Pan“ in Wels

 

 

Am Montag, 25.11.2019, besuchte die ganze Schule das Musical „Peter Pan“. In der Welser Stadthalle wurde noch gejausnet bevor sich die Kinder gemeinsam mit Peter Pan, dem Jungen, der niemals erwachsen werden will, und der jungen Wendy auf die Reise nach Nimmerland machten. Wie es sich für ein Musical gehört, wurden viele Lieder gesungen, die die Geschichte unterstützten. Den Kindern gefiel Peters Abenteuer und der Kampf mit Käpt´n Hook sehr. Leider verging die Zeit viel zu schnell und wir machten uns auch schon wieder auf den Rückweg. Wir bedanken uns recht herzlich beim Elternverein, der die Fahrtkosten übernahm.

 

Hurra, hurra, unser Spielgerät ist fertig!

Am 11. Oktober eröffneten wir gemeinsam mit Frau Amtsleiterin Andrea Pöllhuber und dem Elternverein (der uns wie immer toll mit Getränken und Brötchen versorgte) unser neues Spielgerät. Zu diesem Anlass ließen wir Luftballons steigen. Wir haben sogar schon vier Antwortbriefe erhalten.

Seitdem wir das neue Kletter- und Schaukelgerüst haben, macht das draußen Spielen noch viel mehr Spaß! Danke an alle HelferInnen, die es möglich gemacht haben.

Ausflug zum Motorikpark

Am 17. September fuhren wir alle gemeinsam mit dem Zug nach Nettingsdorf. Von dort war es nur ein kleiner Fußmarsch zum tollen Motorikpark, wo wir den Vormittag in voller Action verbrachten. Für alle war da etwas dabei... zum Klettern, Schaukeln, Schwingen, Balancieren, Laufen, Turnen und Spaß haben. Das war ein echt toller und bewegter Vormittag!

Herzlich willkommen im Schuljahr 2019/20!

Bei einem gemeinsamen Gottesdienst begrüßten wir die neuen Schulkinder und äußerten Wünsche für das neue Schuljahr.

Ganz besonders freuen wir uns über unsere neuen Erstklässler! Bei ihrem ersten gemeinsamen Wandertag marschierten sie bis zur 1000jährigen Eiche.

Hurra!!! Wir sind Klimabündnis-Schule!!!

In der zweiten Schulwoche wurde uns das Zertifikat "Klimabündnis-Schule" feierlich überreicht. Auch der Bürgermeister kam zu dieser feierlichen Übergabe. Anschließend durften wir Kunstwerke mit Straßenkreiden zum Thema Klimaschutz auf dem abgesperrten Parkplatz malen.

Im Rhamen des Projektes "Schön GEHmalt" beschäftigten wir uns mit dem Thema zu Fuß zur Schule gehen und malten alles, was unserem Planeten Erde gut tut. Auch Herr Bürgermeister Winkler-Ebner malte mit!

Schulfreie Tage und Ferien im Schuljahr 2021/22

Mo, 25.10.2021 autonom schulfrei

 

Lehrerfortbildung:

Mo, 27.9.2021- Unterrichtsende um 11:40 Uhr

 

Herbstferien:

Di, 26.10.2021– Di, 2.11.2020

Generalversammlung der Lehrer:

voraussichtlich Mi, 1.12.2021

 

 

Mariä Empfängnis:

Do, 8.12.2021

 

Weihnachtsferien:

Fr, 24.12.2021 – Fr 07.01.2021

 

Semesterferien:

Mo, 21.02.2022 – Fr, 25.02.2022

 

Osterferien:

Mo, 11.04.2022 – Mo, 18.04.2022

 

Oö. Landespatron Hl. Florian:

Mi, 4.5.2022

 

Langes Wochenende mit Christi Himmelfahrt:

Do,  26.5.2022 bis 29.5.2022

 

Langes Wochenende mit Fronleichnam:

Do, 16.6.2022 bis 19. Juni 2022

 

Sommerferienbeginn: Freitag, 8.Juli 2022 nach der Zeugnisverteilung

 

 

 

Elterngespräche finden aufgrund der aktuellen Situation nur nach individueller Vereinbarung mit den Lehrerinnen statt.

Wir bitten um Verständnis.